Ihre Ansprechpartner

Schulungen

Marc Loebel

Tel.:+49-40-480009-82
E-Mail

Umberto News

ecoinvent 3.2 Datenbank für Umberto NXT

Wir freuen uns sehr, dass wir unseren Kunden die Datenbank ecoinvent 3.2 für Umberto NXT LCA und...

Mehr Infos

Dezember-Thema im Blog: Warum hinkt die Social Life Cycle Analysis hinterher?

Social LCA (soziale Lebenszyklusanalyse) analysiert und bewertet die sozialen Auswirkungen von...

Mehr Infos

Umberto Trainings

16.02.2016 bis 18.02.2016

Umberto NXT Universal Schulung in Hamburg (noch 2 Plätze frei)

Teilnehmer der Schulung erlernen die Modellierung von Stoff- und Energieflüssen in...

Mehr Infos

16.02.2016 bis 17.02.2016

Umberto NXT LCA Schulung in Hamburg (noch 2 Plätze frei)

Steigen Sie optimal in das Arbeiten mit der neuen Generation von Ökobilanzierungssoftware ein.

Mehr Infos

Umberto NXT MFCA Schulung

Mit dieser praxisorientierten Schulung steigen Sie optimal und schnell in die professionelle Arbeit mit Umberto NXT MFCA ein. Erlernen Sie alle methodische Grundlagen und Funktionen der Software, um Ihre Produktionsprozesse, Material- und Energieflüsse sowie deren tatsächlich entstandenen Kosten von Abfällen nach ISO 14051 zu analysieren und zu optimieren.

Das Umberto NXT MFCA Starterpaket

Sie erhalten bei der Buchung einer öffentlichen Schulung oder einem Webtraining die Software Umberto NXT MFCA inklusive. Weitere Informationen zu der Software erhalten Sie unter http://www.umberto.de/de/versionen/umberto-nxt-mfca/.

  • Öffentliche Schulung (3.350 € inkl. Software zzgl. MwSt. pro Teilnehmer)

    Die 1,5-tägige öffentliche Schulung in unseren Räumlichkeiten ist für max. 6 Teilnehmer konzipiert. Aufbauend auf methodischen Grundlagen erarbeiten unsere Trainer mit Ihnen alle notwendigen Funktionen der Software für die Erstellung von Stoffstrommodellen und die Durchführung von Materialflusskostenrechnungen an einem praktischen Schulungsbeispiel. Dabei bietet sich immer auch Gelegenheit für Ihre persönlichen Fragen.

    Die Schulung beinhaltet alle Unterlagen, Pausengetränke und ein Mittagessen.

    Umberto NXT MFCA Schulung in Hamburg

    21.04.2016 bis 22.04.2016

    Jetzt Anmelden · Im Kalender speichern

  • Webschulung (3.350 € inkl. Software zzgl. MwSt. pro Teilnehmer)

    Das Webtraining ist als persönliche Schulung konzipiert und beinhaltet 3 Websessions à 90 Minuten nach Terminabsprache. Unsere Trainer vermitteln Ihnen anhand eines Schulungsbeispiels alle notwendigen Funktionen von Umberto NXT MFCA. Zwischen den Websessions werden Hausaufgaben anhand eines Schulungsskriptes gestellt und am Anfang der Websessions besprochen.

    Die Webschulung beinhaltet Schulungsunterlagen als elektronisches Dokument.

    Umberto NXT MFCA Webschulung

    Termin auf Anfrage


    Jetzt Anmelden
  • Inhouse-Schulung (Sprechen Sie uns an)

    Die 1,5-tägige Inhouse-Schulung bei Ihnen vor Ort ist für bis zu 5 Teilnehmer ausgelegt. Unsere Trainer erarbeiten mit Ihnen anhand eines Schulungsbeispiels alle notwendigen Funktionen von Umberto NXT MFCA. Dabei wird auf Stoff- und Energieflußmodellierung mit Materialflusskostenrechnung eingegangen. Der vertrauliche Rahmen bietet die Möglichkeit auf Ihre internen Anwendungsfälle einzugehen.

    Die Inhouse-Schulung beinhaltet alle Schulungsunterlagen.

    Umberto NXT MFCA Inhouseschulung

    Termin auf Anfrage


    Jetzt Anmelden

Zielgruppe und Vorkenntnisse

Für alle Verfahrensingenieure, Prozessverantwortliche und Wissenschaftler, die sich mit der Analyse von Stoffströmen und Materialflusskostenrechnungen (MFCA) beschäftigen wollen und dabei auf unsere leistungsstarke Software setzen, ist diese Schulung der optimale Einstieg für eine direkte Nutzung der Software.

Sie benötigen für diese Schulung keine speziellen Vorkenntnisse.

Ziele

In 1,5 Tagen werden Sie befähigt, die Software für Ihre Material- und Stoffstromanalysen nutzen zu können. Unsere Trainer bringen viele Jahre Erfahrung in der Nutzung der Software mit und vermitteln daher praxisnah und lebendig alles Notwendige für Ihren optimalen Start.

Inhalte

  • Grundlagen MFCA Methodik nach ISO 14051
  • Grafische Modellierung eines Stoffstromnetzes
  • Stoffflüsse angeben und Netze berechnen
  • Eigene funktionelle Abhängigkeiten definieren
  • Erzeugen von Sankey-Diagrammen
  • Bilanzieren von Ergebnissen
  • Einbindung von direkten und indirekten Materialkosten
  • Kostenrechnung: konventionell und nach MFCA
  • Datenimport durch LiveLinks zu Microsoft Excel
  • Szenarienvergleich
  • CO2 Fußabdruck berechnen / Carbon Footprinting